Konzerte:

KATJA CRUZ - CD PRÄSENTATION



ORPHEUM EXTRA
Sa. 25.Nov.2017 - ab 20:00
ORPHEUM Graz

iCAL
Tickets

Ein großer Liebes-, Klage- und Kampfesgesang im Feld der Schönheit. Holger Schulze, Professor für Musikologie, Kopenhagen / Sound Studies Lab, Berlin
Katja Cruz – vocals Roli Wesp – piano Klemens Pliem – tenor and soprano saxophones, bass- and alto flutes
Music & Lyrics: Katja Cruz
Erscheinungsdatum: 10. 11. 2017, UNIT Records, UTR 4804, CH

Katja Cruz – Purity (UNIT Records 4804): Musik, die sich aus einem namenlosen Planeten heraus entfaltet. Die Lieder schweben hervor, die Instrumentalklänge von Roli Wesp am Klavier und Klemens Pliem an Saxofonen und Flöten verweben sich zu einer gleitenden, tragenden Oberfläche - einem Ozean gleich. Katja Cruz' Stimme ist wie ein Boot, das auf Wellen dahingleitet und diese Wogen gleichzeitig verursacht. Pur, klar, rein, mit feiner Kraft - Purity. In mehr als 72 Minuten entfaltet sich eine klare, eine weitausholend stolze und zerbrechliche Hymne an die Utopie einer reinen Welt. Peaceful Warrior, Precious, In My Dream - drei von 16 Liedern, die aus Cruz' No Name Planet heraus entstehen: Für eine Welt der Zartheit, der Wucht und des Drifts. Ein großer Liebes-, Klage- und Kampfesgesang im Feld der Schönheit.
Holger Schulze, professor for musicology, Copenhagen / Sound Studies Lab, Berlin
Sa. 25.Nov.2017
KATJA CRUZ - CD PRÄSENTATION
ab 20:00 UHR

ORPHEUM Graz

Besetzung
Tickets